29. Oktober 2020

Wirtschaftspolitik Informationen Februar 2017 Nr.1

Stabilität durch starke Binnennachfrage

Wirtschaftliche Lage 2017

Unsichere Weltwirtschaft
Die Weltwirtschaft wächst. Der Internationa-le Währungsfonds (IWF) sagt für 2017 einen An-stieg der weltweiten Wirtschaftsleistung um 3,4 Prozent voraus. Das wären 0,3 Prozentpunkte mehr als letztes Jahr.
Für die Wirtschaft in den USA wird im aktu-ellen und nächsten Jahr ein preisbereinigtes Wachstum von über zwei Prozent vorhergesagt. Der US-Aufschwung wird vom privaten Konsum angetrieben. Die gute Arbeitsmarktlage lässt die Einkommen steigen. Die offizielle Arbeitslosen-quote ist mit 4,6 Prozent auf einem Tiefststand. Die Reallöhne stiegen in einem niedrigen Preis-umfeld um 2,2 Prozent (2015). Sollte der neue US-Präsident Donald Trump seine Ankündigung milliardenschwerer Infrastrukturinvestitionen wahr machen, würde die US-Konjunktur zusätzli-che Impulse bekommen.

weiter……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.